Menu

Qualitätssicherung durch Bildung und Kommunikation

Die Swiss Insurance Medicine (SIM) ist eine interdisziplinäre Plattform für Versicherungsmedizin in der Schweiz mit dem Ziel, die Qualität in der Versicherungsmedizin durch folgende Massnahmen zu verbessern und sicherzustellen:

  • Entwicklung und Durchführung von hochwertigen Bildungsangeboten für versicherungsmedizinische Dienstleistungen
  • Entwicklung und Pflege von versicherungsmedizinischen Standards
  • Angebot an Tools und Instrumenten
  • Kontaktpflege zu den medizinischen Fachgesellschaften
  • Kontaktpflege zu versicherungsmedizinisch relevanten nicht-medizinischen Fachgruppen
  • Etablieren und Pflege von interdisziplinärer Kommunikation und Meinungsaustausch

Die SIM ist von Sponsoringgeldern unabhängig.

Auskünfte

Für allgemeine Fragen zum SIM Bildungsangebot sowie zur SIM selber, steht unsere Geschäftsstelle allen Interessierten zur Verfügung.

Gerne stehen wir unseren Mitgliedern bei gutachtlichen sowie rechtlichen Fragestellungen unentgeltlich für Auskünfte zur Verfügung; Nicht-Mitgliedern kann dieser Service nicht geboten werden.

Die Fachgruppe Beruflichen Eingliederung, Rehabilitation und Ergonomie (BERE) ist eine interdisziplinäre Fachgruppe, die sich mit Inhalten und Fragen rund um die berufliche Eingliederung, Rehabilitation und Ergonomie auseinandersetzt.

→ Weiter

Das könnte Sie auch interessieren: