7. Fortbildungskurs für SIM Gutachter und Interessierte 2017


Thema:    Medizinische Intervention für Diagnose und Begutachtung


Am Donnerstag, 26. Oktober 2017, findet der 7. Fortbildungskurs 2017 für SIM Gutachter und Interessierte im Hotel Arte in Olten statt.

Als Hauptthema für die diesjährige Fortbildungsveranstaltung wurde die Intervention für diagnostische Zwecke in der Begutachtung ausgewählt. Am Vormittag wird dieses Thema in Referaten durch Experten ausgeführt, die diese Interventionen mit ihren befürwortenden und ablehnenden Argumenten darstellen. Als Abschluss dieser Vorträge im Plenum präsentiert Prof. St. Krähenbühl das Thema der Laboranalysen in der Begutachtung unter dem Aspekt ihres Nutzens aber auch ihrer Grenzen. Wie in den letzten Jahren werden diese am Vormittag erläuterten Themen dann am Nachmittag in verschiedenen zur Auswahl stehenden Workshops vertieft. Zusätzlich wird auch ein Workshop zur neuen einheitlichen Struktur von IV-Gutachten angeboten, welche auf anfangs 2018 eingeführt werden soll.

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung bis zum 15. Oktober 2017 entgegen. Füllen Sie dazu das Anmeldeformular auf unserer Homepage aus. Wir freuen uns sehr, Sie in Olten begrüssen zu dürfen.

Datum
Donnerstag, 26. Oktober 2017

Programm / Referenten
Kursprogramm inkl. Referentenliste  (Änderungen vorbehalten)

Kursort
Hotel Arte in Olten

Teilnehmerzahl
beschränkt

Kosten
CHF 300.00 für SIM Mitglieder
CHF 350.00 für Nichtmitglieder

SIM-Credits:  7.5
FMH-Credits: 7

Zum Anmeldeformular



Vergangene Fortbildungskurse

Informationen und Unterlagen zu vergangenen Fortbildungskursen finden Sie im Bereich Fachwissen nachschlagen unter der Rubrik Fortbildungskurse Archiv.

Dr. med. Etienne Colomb

SIM Bildungsverantwortlicher